Jan Scholand


12.12.2018

Betriebsverfassungsrecht Teil I

12.12.-13.12.2018 in Berlin

Seminar

Betriebsratsschulung des ifB

Mit diesem Seminar schaffen Sie Ihr Fundament für erfolgreiche Betriebsratsarbeit. Hier wartet ein unkomplizierter, praxisnaher Einstieg ins Betriebsverfassungsgesetz auf Sie. Von Ihrer neuen Rolle als Mitglied des Betriebsrats über Grundlagen und Organisation der BR-Arbeit bis hin zu Ihren Mitbestimmungsmöglichkeiten: Einfach und klar verständlich erfahren Sie alles Wissenswerte. Typische Beispiele aus dem betrieblichen Alltag und sofort umsetzbare Praxis-Tipps machen Ihnen den Start in Ihr neues Amt ganz leicht.

Unser Referent Jan Scholand gibt Ihnen hilfreiche Praxis-Tipps und einen Überblick mit anschaulichen Beispielen.

Weitere Infos unter:

www.ifb.de/betriebsrat/seminare/termin/betriebsverfassungsrecht-teil-i-126172.html 


Jan Scholand


06.12.2018

FORUM Arbeitsrecht

Wir laden Sie herzlich zur nächsten Veranstaltung aus unserer Reihe FORUM Arbeitsrecht ein.

Unser Thema: „Behinderung der Betriebsratsarbeit“

Um die Funktionsfähigkeit des Betriebsrats als betriebsverfassungsrechtliche Institution zu schützen, darf er in der Ausübung seiner Tätigkeit von dem Arbeitgeber nicht gestört oder behindert werden. Welche Handlungen oder Unterlassungen eine Beeinträchtigung der Betriebsratsarbeit darstellen und wie sich der Betriebsrat dagegen wehren kann, beleuchten wir in unserer Veranstaltung und geben anhand praxisnaher Beispiele Tipps, wie das Miteinander der Betriebsparteien gelingt.

Datum: Donnerstag, 6. Dezember 2018
Uhrzeit: 17.00 Uhr
Ort: Geismar Landstraße 19 a, 37083 Göttingen
Referent: Jan Scholand, Rechtsanwalt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Kanzleiräumen. Für Glühwein und andere Erfrischungen sowie einen kleinen Imbiss ist wie immer gesorgt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir bitten um Rückmeldung (inkl. Personenzahl) an info@kanzlei-hentschel.de.

 Hentschel Rechtsanwälte


-Arbeitsrecht für Arbeitnehmer-


Johannes Hentschel


03.12.2018

Neues Datenschutzrecht und Mitbestimmung

03.12.-05.12.2018

Inhouse-Seminar für den Betriebsrat eines Unternehmens aus der Dienstleistungsbranche

In diesem Seminar geben wir einen Überblick über die wichtigsten Änderungen aus kollektivrechtlicher Sicht. Ein besonderes Schlaglicht werfen wir auf die Frage des Anpassungsbedarfs bestehender Betriebs- und Dienstvereinbarungen.

Referent: Johannes Hentschel 

Weitere Infos unter: www.kanzlei-hentschel.de/fortbildung/inhouse-seminare/


Johannes Hentschel


28.11.2018

Arbeitsrecht Teil I

28.11./29.11.2018

ifb Inhouse-Seminar für den Betriebsrat eines Unternehmens aus der Versicherungsbranche

Gut gerüstet: Kompetent im Arbeitsrecht von Anfang an

„Bin ich laut Arbeitsvertrag dazu wirklich verpflichtet?“ „Kann der Arbeitgeber meine Befristung noch mal verlängern?“ Als Betriebsrat sind Sie für Ihre Kollegen meist die erste Anlaufstelle für Fragen aus dem Arbeitsalltag. Das Besondere am Arbeitsrecht: Die Regelungen zum Schutz der Arbeitnehmer stehen in vielen verschiedenen Gesetzen. Damit Sie die arbeitsrechtlichen Fragen Ihrer Kollegen sicher beantworten können, decken wir in diesem Seminar all die Themen ab, die Ihnen im Berufsleben immer wieder begegnen. Anschaulich und praxisgerecht vermitteln wir Ihnen alles Wesentliche zu den Rechten und Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis – von der Einstellung bis zur Vergütung und zur Arbeitszeit. Steigen Sie erfolgreich ins Arbeitsrecht ein und stehen Sie Ihren Kollegen von Anfang an kompetent zur Seite!

Referent: Johannes Hentschel

Weitere Infos unter: 

https://www.ifb.de/betriebsrat/seminare/thema/arbeitsrecht-teil-i-14


Jan Scholand


26.11.2018

BetrVG I + BetrVG II

26.11.-30.11.2018

ifb Inhouse-Seminar für den Betriebsrat einer Firma aus der Industrie 

Fit für den Betriebsrat: Alles, was Sie für einen guten Start brauchen!

Neu im Amt und jetzt? Als neuer Betriebsrat haben Sie sicher tausend Fragen: „Was sind meine Rechte?“ „Wie kann ich meine Arbeitskollegen am besten vertreten?“ „Worauf muss ich achten, und was sind die Fettnäpfe, die ich vermeiden sollte?“ Mit diesem Seminar machen wir Ihnen den Anfang leicht! Alle Inhalte sind ganz speziell auf Ihre aktuelle Situation zugeschnitten. Hier lernen Sie nicht nur das Betriebsverfassungsgesetz als „Bibel“ der Betriebsratsarbeit kennen, sondern viele anschauliche Beispiele vermitteln Ihnen locker und praxisnah alles Wichtige zu Ihrer neuen Rolle als Betriebsrat. Dazu bekommen Sie von uns sehr gute und umfassende Arbeitsmaterialien. So starten Sie rundum perfekt ausgestattet in Ihre neue Amtszeit.

Referent: Jan Scholand

Weitere Infos unter: https://www.ifb.de/betriebsrat/seminare/thema/betriebsverfassungsrecht-teil-i-51


Rita Dix


14.11.2018

Betriebsverfassungsrecht Teil I

14.11.-16.11.2018

ifb Inhouse-Seminar für den Betriebsrat eines Unternehmens aus der Industrie

Fit für den Betriebsrat: Alles, was Sie für einen guten Start brauchen!

Neu im Amt und jetzt? Als neuer Betriebsrat haben Sie sicher tausend Fragen: „Was sind meine Rechte?“ „Wie kann ich meine Arbeitskollegen am besten vertreten?“ „Worauf muss ich achten, und was sind die Fettnäpfe, die ich vermeiden sollte?“ Mit diesem Seminar machen wir Ihnen den Anfang leicht! Alle Inhalte sind ganz speziell auf Ihre aktuelle Situation zugeschnitten. Hier lernen Sie nicht nur das Betriebsverfassungsgesetz als „Bibel“ der Betriebsratsarbeit kennen, sondern viele anschauliche Beispiele vermitteln Ihnen locker und praxisnah alles Wichtige zu Ihrer neuen Rolle als Betriebsrat. Dazu bekommen Sie von uns sehr gute und umfassende Arbeitsmaterialien. So starten Sie rundum perfekt ausgestattet in Ihre neue Amtszeit.

Referentin: Rita Dix

Weitere Infos unter: https://www.ifb.de/betriebsrat/seminare/thema/betriebsverfassungsrecht-teil-i-51


Johannes Hentschel


14.11.2018

Betriebsänderung praktisch

Die Kanzlei Hentschel Rechtsanwälte und Wissenswerk Göttingen präsentieren aus der gemeinsamen Seminarreihe:

Betriebsänderung in der Betriebsratspraxis: Einflussmöglichkeiten des Betriebsrats bei Umstrukturierungen

Im Seminar werden der rechtliche Kontext sowie die Beteiligungsrechte des Betriebsrats bei Betriebsänderungen und anderen Veränderungsprozessen beleuchtet. Anhand gängiger Arbeitgeberstrategien werden Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats erarbeitet.

Veranstaltungsort: Uslar - Fürstenhagen, Landgasthaus zur Linde

Zeitraum: 14.11.-16.11.2018

Referent: Johannes Hentschel 

Weitere Infos finden Sie unter:

http://www.kanzlei-hentschel.de/news/downloads/


Johannes Hentschel


06.11.2018

dtb Technologieforum

Seminar für Betriebs- und Personalräte vom 06. - 08.11.2018 in Berlin

DSGVO und neues BDSG - Keine halben Sachen im Datenschutz

Chancen für die Mitbestimmung

Moderation von RA Johannes Hentschel

Weitere Information unter:  http://www.dtb-kassel.de/upload/technologieforum_2018/dtb193-01_TEC%202018_20180607_reduziert.pdf



 


Rita Dix


01.11.2018

FORUM Arbeitsrecht

Wir laden Sie herzlich zur nächsten Veranstaltung aus unserer Reihe FORUM Arbeitsrecht ein.

Unser Thema: „Ein- und Umgruppierungen – und was der Betriebsrat tun kann“

Die in der Praxis häufig vorkommenden Ein- und Umgruppierungen liegen an der Schnittstelle zwischen individuellem und kollektivem Arbeitsrecht. Trotz der vergleichsweise schwachen Beteiligungsrechte in diesem Bereich stehen dem Betriebsrat unterschiedliche Instrumente zur Verfügung, um seine Rechte wahrzunehmen. Wie dies gelingt, zeigen wir in unserer Veranstaltung FORUM Arbeitsrecht.

Datum: Donnerstag, 1. November 2018
Uhrzeit: 17.00 Uhr
Ort: Geismar Landstraße 19 a, 37083 Göttingen
Referentin: Rita Dix, Rechtsanwältin

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Kanzleiräumen. Für Erfrischungen und einen kleinen Imbiss ist wie immer gesorgt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir bitten um Rückmeldung (inkl. Personenzahl) an info[at]kanzlei-hentschel.de.

 Hentschel Rechtsanwälte


-Die Arbeitnehmerkanzlei-



Johannes Hentschel


24.10.2018

So läuft es im Gremium

Die Kanzlei Hentschel Rechtsanwälte und Wissenswerk Göttingen präsentieren aus der gemeinsamen Seminarreihe:

So läuft es im Gremium: Strategische Betriebsratsarbeit aktiv gestalten

Das Seminar beschäftigt sich ganz praktisch mit der Frage, wie Betriebsratsarbeit so organisiert werden kann, dass sie erfolgreich ist und nicht zum Burnout führt. Dies bedarf einer gesunden Kommunikation im Gremium, klarer Prioritätensetzung, einer sinnvollen Aufgabenverteilung sowie konkreter Planungen zur Umsetzung.

Veranstaltungsort: Eden Hotel, Reinhäuser Landstr. 22a

Zeitraum: 24.10.-26.10.2018

Referent: Johannes Hentschel 

Weitere Infos finden Sie unter:

http://www.kanzlei-hentschel.de/news/downloads/


Jan Scholand


22.10.2018

Betriebsverfassungsrecht Teil I

22.10-26.10.2018

ifb Inhouse-Seminar für den Betriebsrat eines Unternehmens aus der Dienstleistungsbranche 

Fit für den Betriebsrat: Alles, was Sie für einen guten Start brauchen!

Neu im Amt und jetzt? Als neuer Betriebsrat haben Sie sicher tausend Fragen: „Was sind meine Rechte?“ „Wie kann ich meine Arbeitskollegen am besten vertreten?“ „Worauf muss ich achten, und was sind die Fettnäpfe, die ich vermeiden sollte?“ Mit diesem Seminar machen wir Ihnen den Anfang leicht! Alle Inhalte sind ganz speziell auf Ihre aktuelle Situation zugeschnitten. Hier lernen Sie nicht nur das Betriebsverfassungsgesetz als „Bibel“ der Betriebsratsarbeit kennen, sondern viele anschauliche Beispiele vermitteln Ihnen locker und praxisnah alles Wichtige zu Ihrer neuen Rolle als Betriebsrat. Dazu bekommen Sie von uns sehr gute und umfassende Arbeitsmaterialien. So starten Sie rundum perfekt ausgestattet in Ihre neue Amtszeit.

Referent: Jan Scholand 

Weitere Infos unter: https://www.ifb.de/betriebsrat/seminare/thema/betriebsverfassungsrecht-teil-i-51


Johannes Hentschel


22.10.2018

Betriebsverfassungsrecht Teil II

22./23.10.2018

ifb Inhouse-Seminar für den Betriebsrat einer Firmengruppe aus der Industrie 

Gute Rechte stark nutzen – Arbeitsbedingungen aktiv gestalten!

Der Einstieg ins Betriebsverfassungsrecht ist geschafft. Jetzt geht es um das Herzstück der Betriebsratsarbeit: die Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie die Arbeitsbedingungen in Ihrem Betrieb im Sinne der Beschäftigten aktiv mitgestalten. Ob Arbeits- und Gesundheitsschutz, Arbeitszeit oder technische Überwachung: Ohne die Mitwirkung des Betriebsrats kann der Arbeitgeber hier nicht handeln. Lernen Sie umfassend und praxisnah, wie Sie Ihre starken Rechte und guten Ideen gekonnt umsetzen. Doch: Wie bringen Sie Ihre persönlichen Stärken optimal ins Gremium ein? Und: Wie schaffen Sie es, Ihre Energie auch langfristig zu erhalten? Wertvolle Antworten darauf gibt Ihnen hierzu ein eigener Seminartag zur Stärkung Ihrer persönlichen Resilienz.

Referent: Johannes Hentschel 

Weitere Infos unter: https://www.ifb.de/betriebsrat/seminare/thema/betriebsverfassungsrecht-teil-ii-52


 


Jan Scholand


18.10.2018

Betriebsverfassungsrecht - Kompakt Teil I

18.10.- 19.10.2018 in Erfurt

Seminar

Betriebsratsschulung ifB

Schnell und kompakt gewinnen Sie einen Überblick über Ihre Aufgaben und Rechte als Betriebsrat und erfahren alles, was Sie unbedingt über die Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten wissen müssen. Unser Referent Jan Scholand gibt Ihnen hilfreiche Praxis-Tipps und einen Überblick mit anschaulichen Beispielen.
Weitere Infos unter: www.ifb.de/betriebsrat/seminare/termin/betriebsverfassungsrecht-kompakt-teil-i-126248.html


Jan Scholand


16.10.2018

Betriebsverfassungsrecht Teil I

16.10-18.10.2018

ifb Inhouse-Seminar für den Betriebsrat einer Firma aus der Dienstleistungsbranche 

Fit für den Betriebsrat: Alles, was Sie für einen guten Start brauchen!

Neu im Amt und jetzt? Als neuer Betriebsrat haben Sie sicher tausend Fragen: „Was sind meine Rechte?“ „Wie kann ich meine Arbeitskollegen am besten vertreten?“ „Worauf muss ich achten, und was sind die Fettnäpfe, die ich vermeiden sollte?“ Mit diesem Seminar machen wir Ihnen den Anfang leicht! Alle Inhalte sind ganz speziell auf Ihre aktuelle Situation zugeschnitten. Hier lernen Sie nicht nur das Betriebsverfassungsgesetz als „Bibel“ der Betriebsratsarbeit kennen, sondern viele anschauliche Beispiele vermitteln Ihnen locker und praxisnah alles Wichtige zu Ihrer neuen Rolle als Betriebsrat. Dazu bekommen Sie von uns sehr gute und umfassende Arbeitsmaterialien. So starten Sie rundum perfekt ausgestattet in Ihre neue Amtszeit.

Referent: Jan Scholand 

Weitere Infos unter: https://www.ifb.de/betriebsrat/seminare/thema/betriebsverfassungsrecht-teil-i-51


 


Johannes Hentschel


19.09.2018

Fit für die Einigungsstelle

Die Kanzlei Hentschel Rechtsanwälte und Wissenswerk Göttingen präsentieren aus der gemeinsamen Seminarreihe:

Fit für die Einigungsstelle: Strategie, Planung, Umsetzung

Das Seminar behandelt nicht nur die rechtlichen Eckpunkte sowie den formellen Ablauf einer Einigungsstelle, sondern befasst sich intensiv mit Fragen der Vorbereitung, Taktik und praktischen Verhandlungsführung.
Anhand praktischer Übungen werden typische Situationen in Einigungsstellen durchgespielt. Hierbei wird auch die Perspektive des Einigungsstellenvorsitzenden untersucht.

Veranstaltungsort: Uslar - Fürstenhagen, Landgasthaus zur Linde

Zeitraum: 19.09.-21.09.2018

Referent: Johannes Hentschel 

Weitere Infos finden Sie unter:

http://www.kanzlei-hentschel.de/news/downloads/


Jan Scholand


05.09.2018

Arbeitsrecht Teil III

05.09.- 07.09.2018 in Hannover

Seminar

Betriebsratsschulung ifB

Hier erleben Sie hautnah mit, wie spannend Arbeitsrecht sein kann. Gemeinsam mit einem erfahrenen Anwalt besuchen Sie einen Gerichtsprozess. Lassen Sie sich die anwaltliche Vorgehensweise und Taktik genau erklären. Lernen Sie, mit welchen Strategien die Erfolgsaussichten beim Arbeitsgericht am größten sind. Unser Referent Jan Scholand gibt Ihnen hilfreiche Praxis-Tipps und einen Überblick mit anschaulichen Beispielen.
Weitere Infos unter: https://www.ifb.de/betriebsrat/seminare/termin/arbeitsrecht-teil-iii-126527.html


Johannes Hentschel


29.08.2018

Betriebsverfassungsrecht Teil I

29.08.-31.08.2018

ifb Inhouse-Seminar für den Betriebsrat einer Firmengruppe aus der Industrie 

Fit für den Betriebsrat: Alles, was Sie für einen guten Start brauchen!

Neu im Amt und jetzt? Als neuer Betriebsrat haben Sie sicher tausend Fragen: „Was sind meine Rechte?“ „Wie kann ich meine Arbeitskollegen am besten vertreten?“ „Worauf muss ich achten, und was sind die Fettnäpfe, die ich vermeiden sollte?“ Mit diesem Seminar machen wir Ihnen den Anfang leicht! Alle Inhalte sind ganz speziell auf Ihre aktuelle Situation zugeschnitten. Hier lernen Sie nicht nur das Betriebsverfassungsgesetz als „Bibel“ der Betriebsratsarbeit kennen, sondern viele anschauliche Beispiele vermitteln Ihnen locker und praxisnah alles Wichtige zu Ihrer neuen Rolle als Betriebsrat. Dazu bekommen Sie von uns sehr gute und umfassende Arbeitsmaterialien. So starten Sie rundum perfekt ausgestattet in Ihre neue Amtszeit.

Referent: Johannes Hentschel

Weitere Infos unter: https://www.ifb.de/betriebsrat/seminare/thema/betriebsverfassungsrecht-teil-i-51


Jan Scholand


20.08.2018

BetrVG Kompakt II

20.08.-22.08.2018

Inhouse-Seminar für den Betriebsrat einer Firmengruppe aus der Industrie 

Schnell Experte werden: Grundlagen vervollständigen

Mit diesem Seminar vervollständigen Sie Ihr Grundlagenwissen im Betriebsverfassungsrecht. Ein wichtiges Thema sind Ihre Rechte bei Einstellungen, Versetzungen und Kündigungen. Dies sind Kernthemen der Betriebsratsarbeit und nehmen auch die meiste Zeit in Anspruch. Hier können Sie betroffenen Kollegen wirklich helfen. Aber auch in wirtschaftlichen Angelegenheiten stärken wir Ihre Kompetenz. Natürlich zeigen wir Ihnen außerdem, wie Sie Ihre Rechte als Betriebsrat auch durchsetzen. Ob Beschäftigungssicherung, Betriebsvereinbarung oder Betriebsänderung: Nach diesem Seminar wissen Sie, worauf es ankommt.

Referent: RA Jan Scholand

Weitere Infos unter: https://www.ifb.de/betriebsrat/seminare/thema/betriebsverfassungsrecht-kompakt-teil-ii-211


Rita Dix


09.08.2018

FORUM Arbeitsrecht

Wir laden Sie herzlich zur nächsten Veranstaltung aus unserer Reihe FORUM Arbeitsrecht ein.

Unser Thema: „Konfliktmanagement für Betriebsräte“

Auch wenn niemand gern darüber redet – Konflikte in Betrieben sind Realität. Sie treten häufig in einer Mischung aus Sachproblem und hoher emotionaler Betroffenheit der Beteiligten in unterschiedlichster Konstellation auf: zwischen Kollegen*innen, zwischen Führungskraft und Mitarbeiter*innen, in Teams und Gremien, zwischen Betriebsrat und Geschäftsführung. Diese Konflikte haben eines gemeinsam: Sie beeinträchtigen erheblich die Zusammenarbeit, weil die Beteiligten sich unwohl fühlen und emotional hoch belastet sind. Als Folge davon sinken Motivation und Arbeitsfähigkeit, das Betriebsklima wird frostig und der Krankenstand steigt. In der laufenden Betriebsratsarbeit gehören Konflikte zum Alltag. Um sie frühzeitig zu bearbeiten, benötigen Betriebsräte eine hohe Konfliktlösungskompetenz. Diese Fähigkeit muss Weiterentwickelt werden, um Problemfelder und Konflikte zu erkennen und konstruktiv mit ihnen umzugehen. Konflikte als Chance zu nutzen zur Weiterentwicklung der Betriebskultur. In diesem „Forum Arbeitsrecht“ referiert Rüdiger Deppe über die Konfliktebenen in Unternehmen und Betrieben und über die Möglichkeiten für Betriebsräte, ihre eigene Konfliktfähigkeit zu stärken. Die Veranstaltung soll auch dem Erfahrungsaustausch zwischen den Betriebsräten dienen.

Datum: Donnerstag, 9. August 2018

Uhrzeit: 17.00 Uhr

Ort: Geismar Landstraße 19 a, 37083 Göttingen

Referent: Rüdiger Deppe, WissensWerk

Rüdiger Deppe ist Inhaber von WissensWerk Seminare und Beratung, zertifizierter Mediator und Ausbilder für Mediation BM®, Supervisor und systemischer Coach, Fachreferent für Arbeitsrecht, Bildungsreferent im ver.di Bildungszentrum Mosbach und Dozent beim DGB Bildungswerk BUND Hamburg.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Kanzleiräumen. Für Erfrischungen und einen kleinen Imbiss ist wie immer gesorgt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir bitten um Rückmeldung (inkl. Personenzahl) an info@kanzlei-hentschel.de

 Hentschel Rechtsanwälte


-Die Arbeitnehmerkanzlei-


Jan Scholand


03.07.2018

Arbeitsrecht Teil I

03.07-04.07.18 in Heringsdorf/Usedom

Seminar

Betriebsratsschulung des ifB

In diesem Seminar wird Ihnen ein Grundlagenwissen bezüglich individualarbeitsrechtlicher Fragen vermittelt. Es werden zentrale Themen wie Arbeitszeit/Teilzeit, Befristung von Arbeitsverhältnissen und das Weisungsrecht vom Arbeitgeber behandelt und anhand von konkreten Fallbeispielen näher gebracht. Unser Referent Jan Scholand gibt Ihnen hilfreiche Praxis-Tipps und einen Überblick mit anschaulichen Beispielen.

Weitere Infos unter:https://www.ifb.de/betriebsrat/seminare/termin/arbeitsrecht-teil-i-127844.html


Rita Dix


28.06.2018

FORUM Arbeitsrecht

Wir laden Sie herzlich zur nächsten Veranstaltung aus unserer Reihe FORUM Arbeitsrecht ein.

Unser Thema: „Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz“

Zu den maßgeblichen Aufgaben von Betriebs- und Personalrat zählt es, für gesunde und sichere Arbeit zu sorgen. Von einem sorgfältig praktizierten Arbeitsschutz profitieren Belegschaft und Unternehmen gleichermaßen. Den Arbeitnehmervertretungen sind im Bereich von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz vor allem bei der Prävention durch die weitreichende Mitbestimmung vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten gegeben. Diese beleuchten wir in unserer Veranstaltung anhand ausgewählter praxisnaher Beispiele und geben einen Überblick über die wichtigsten Rechte und Pflichten von Betriebs- und Personalrat. Ein Fokus wird dabei auch auf den Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung liegen.

Datum: Donnerstag, 28. Juni 2018

Uhrzeit: 17.00 Uhr

Ort: Geismar Landstraße 19 a, 37083 Göttingen

Referent: Rita Dix, Rechtsanwältin

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Kanzleiräumen. Für Erfrischungen und einen kleinen Imbiss ist wie immer gesorgt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir bitten um Rückmeldung bis spätestens zum 22.06.2018 (inkl. Personenzahl) an info[at]kanzlei-hentschel.de.


Hentschel Rechtsanwälte


-Die Arbeitnehmerkanzlei-


Johannes Hentschel


31.05.2018

FORUM Arbeitsrecht „Neuer Betriebsrat – neues Glück“

Wir laden Sie herzlich zur nächsten Veranstaltung aus unserer Reihe FORUM Arbeitsrecht ein. Unser Thema: "Neuer Betriebsrat - neues Glück".

In vielen Betrieben haben die turnusgemäßen Betriebsratswahlen stattgefunden. Manche BR-Mitglieder scheiden aus, andere kommen neu in das Gremium. Von der Mischung aus Erfahrung und frischen Ideen können alle profitieren.

Als langjährige Betriebs- und Gesamtbetriebsratsvorsitzende eines Unternehmens aus dem Finanzdienstleistungssektor berichtet unsere Referentin Agnes Kesztyüs praxisnah, was Betriebsräte erreichen können, wenn sie gut aufgestellt sind.


Datum:

Donnerstag, 31. Mai 2018

Uhrzeit:

17.00 Uhr

Ort:

Geismar Landstraße 19 a, 37083 Göttingen

Referentin:

Agnes Kesztyüs



Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Kanzleiräumen. Für Erfrischungen und

einen kleinen Imbiss ist wie immer gesorgt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.


Wir bitten um Anmeldung (inkl. Personenzahl) unter info[at]kanzlei-hentschel.de


Johannes Hentschel


17.05.2018

FORUM Arbeitsrecht

Wir laden Sie herzlich zur nächsten Veranstaltung aus unserer Reihe FORUM Arbeitsrecht ein.

Unser Thema lautet: „Neuer Beschäftigtendatenschutz - Jetzt wird es ernst!“

Bereits im Mai 2016 ist die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft getreten. Sie enthält allerdings eine Übergangsfrist, bis zu der die Regelungen „scharf geschaltet“ werden müssen. Diese Frist endet am 25. Mai 2018. An diesem Tag tritt auch das neue Bundesdatenschutzgesetz in Kraft.

In unserer Veranstaltung geben wir einen Überblick über die wichtigsten Änderungen aus kollektivrechtlicher Sicht. Ein besonderes Schlaglicht werfen wir auf die Frage des Anpassungsbedarfs bestehender Betriebs- und Dienstvereinbarungen.

Datum:

Donnerstag, 17. Mai 2018

Uhrzeit:

17.00 Uhr

Ort:

Geismar Landstraße 19 a, 37083 Göttingen

Referent:

Johannes Hentschel, Fachanwalt für Arbeitsrecht


Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Kanzleiräumen. Für Erfrischungen und einen kleinen Imbiss ist wie immer gesorgt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir bitten um Rückmeldung (inkl. Personenzahl) an info@kanzlei-hentschel.de

Hentschel Rechtsanwälte


-Die Arbeitnehmerkanzlei-


Jan Scholand


23.04.2018

Betriebsverfassungsrecht- Kompakt Teil I

23.04.-25.04.2018 in Hamburg

Seminar

Betriebsratsschulung des ifB


Schnell und kompakt gewinnen Sie einen Überblick über Ihre Aufgaben und Rechte als Betriebsrat und erfahren alles, was Sie unbedingt über die Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten wissen müssen. Unser Referent Jan Scholand gibt Ihnen hilfreiche Praxis-Tipps und einen Überblick mit anschaulichen Beispielen.

Weitere Infos unter: www.ifb.de/betriebsrat/seminare/termin/betriebsverfassungsrecht-kompakt-teil-i-128956.htmlhttps://www.ifb.de/betriebsrat/seminare/thema/betriebsverfassungsrecht-kompakt-teil-i-210.html


Johannes Hentschel


06.04.2018

Forum Arbeitsrecht zum neuen Beschäftigtendatenschutz am 12. April 2018

Wir laden Sie herzlich zur nächsten Veranstaltung aus unserer Reihe FORUM Arbeitsrecht ein. Unser Thema lautet: „Neuer Beschäftigtendatenschutz - Jetzt wird es ernst!“

Bereits im Mai 2016 ist die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft getreten. Sie enthält allerdings eine Übergangsfrist, bis zu der die Regelungen „scharf geschaltet“ werden müssen. Diese Frist endet am 25. Mai 2018. An diesem Tag tritt auch das neue Bundesdatenschutzgesetz in Kraft.

In unserer Veranstaltung geben wir einen Überblick über die wichtigsten Änderungen aus kollektivrechtlicher Sicht. Ein besonderes Schlaglicht werfen wir auf die Frage des Anpassungsbedarfs bestehender Betriebs- und Dienstvereinbarungen.

Datum:

Donnerstag, 12. April 2018

Uhrzeit:

17.00 Uhr

Ort:

Geismar Landstraße 19 a, 37083 Göttingen

Referent:

Johannes Hentschel, Fachanwalt für Arbeitsrecht


Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Kanzleiräumen. Für Erfrischungen und einen kleinen Imbiss ist wie immer gesorgt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir bitten um Rückmeldung (inkl. Personenzahl) an info[at]kanzlei-hentschel.de

Hentschel Rechtsanwälte


-Die Arbeitnehmerkanzlei-



 


Johannes Hentschel


04.04.2018

Reichweite und Grenzen des Direktionsrechts

04.04.2018, 9:00-15:30 Uhr, Geschäftsstelle ver.di Göttingen, Groner-Tor-Str. 32, 37073 Göttingen

Welchen Anweisungen von Vorgesetzten muss ich Folge leisten? Oft ist der Betriebsrat der erste Ansprechpartner für diese Frage von Kolleg*innen. Ob es um neue Aufgaben geht, den Wechsel des Arbeitsorts oder ungünstigere Arbeitszeiten, immer stellt sich die Frage: Dürfen Vorgesetzte das einfach so anordnen?

In diesem Seminar werden in komprimierter Form und anhand von praktischen Beispielen Reichweite und Grenzen des Direktionsrechts erläutert. Ein besonderer Fokus liegt auf den Mitbestimmungsrechten des Betriebsrats.

Themenschwerpunkte

Inhalt und Reichweite des Direktionsrechts

Grenzen des Direktionsrechts

Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte des Betriebsrats


Jan Scholand


12.03.2018

Betriebsverfassungsrecht - Kompakt Teil I

12.03.2018 - 14.03.2018 in Göttingen 

Seminar 

Betriebsratsschulung des ifB

Schnell und kompakt gewinnen Sie einen Überblick über Ihre Aufgaben und Rechte als Betriebsrat und erfahren alles, was Sie unbedingt über die Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten wissen müssen. Unser Rechtsanwalt Jan Scholand gibt Ihnen hilfreiche Praxis-Tipps und einen Überblick mit anschaulichen Beispielen.

Weitere Infos unter: www.ifb.de/betriebsrat/seminare/termin/betriebsverfassungsrecht-kompakt-teil-i-128956.htmlhttps://www.ifb.de/betriebsrat/seminare/thema/betriebsverfassungsrecht-kompakt-teil-i-210.html


Jan Scholand


25.01.2018

FORUM Arbeitsrecht

Wir laden Sie herzlich zu unserer Jahres-Auftakt-Veranstaltung ein.

Thema : Mitbestimmungsrechte bei Fremdpersonaleinsatz

Beteiligungsrechte des Betriebsrates bei Einstellung und Einsatz von Arbeitnehmern anderer Unternehmen und Werkvertragsnehmern. 

Datum: Donnerstag 25.01.2018

Uhrzeit: 17:00 Uhr 

Ort: Geismar Landstr. 19a, 37083 Göttingen

Referent: Jan Scholand, Fachanwalt für Arbeitsrecht 

Immer wieder bereitet der Einsatz von Mitarbeitern, die nicht in einem dauerhaften und direkten Arbeitsverhältnis zum Betriebsinhaber stehen, rechtliche Probleme in der täglichen Betriebsratsarbeit. Da solche Personaleinsätze zunehmend betriebliche Realität sind, gibt die Veranstaltung einen Überblick über die Beteiligungsrechte des Betriebsrates nach den §§ 99 ff sowie 87 BetrVG und bietet Gelegenheit zum Austausch über solche Fallgestaltungen in den eigenen Betrieben.

Gerne möchten wir den Anlass unserer Jahres-Auftakt-Veranstaltung auch dazu nutzen, Ihnen unsere neue Kollegin, Frau Rechtsanwältin Rita Dix, vorzustellen, die unser Team zukünftig tatkräftig unterstützen wird.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Kanzleiräumen. Für Erfrischungen und einen kleinen Imbiss ist wie immer gesorgt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir bitten um Rückmeldung (inkl. Personenzahl) an info[at]kontakt-hentschel.de 

Ihre Göttinger Kanzlei für Arbeitsrecht 

in Kassel, Hannover & bundesweit für Sie da

Ein barrierefreier Zugang sowie mehrere Park- und Tiefgaragenplätze stehen Ihnen zur Verfügung. Eine direkte Busanbindung, Linie 21, Haltestelle Leibnizstraße, befindet sich in unmittelbarer Nähe zu unserer Kanzlei.

Geismar Landstr. 19a
37083 Göttingen

Telefon: 0551.517 36-23
Fax: 0551.517 36-24

nach oben