Referententätigkeit


Johannes Hentschel


22.05.2019

Digitalisierte Arbeitsweise der Interessenvertretung

Vortrag von RA Johannes Hentschel am 22.05.2019

DGB/SoliServ/dtb-Forum in Berlin

Arbeitsrecht 4.0 in der digitalen Arbeitsgesellschaft:

Neue Chancen für Mitbestimmung und Schutz der Persönlichkeitsrechte.


 


Johannes Hentschel


27.05.2019

Datenschutz und Mitbestimmung

27.05.- 29.05.2019 in Duderstadt

Inhouse-Seminar für den Betriebsrat einer Firmengruppe aus der Handwerksbranche

Seit dem 25. Mai 2018 gilt das neue Datenschutzrecht. Die Datenschutzgrundverordnung der EU (DSGVO) sowie das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) finden ab diesem Tag Anwendung.

Damit ist der Datenschutz nicht neu erfunden worden. Gleichwohl bringt die Reform deutliche rechtliche Veränderungen mit sich. Auf den betrieblichen Datenschutz aber auch auf die Ausübung der Mitbestimmung von Betriebsräten wird dies erhebliche Auswirkungen haben. Dem Gremium kommt hierbei die Rolle zu, den Schutz der Persönlichkeitsrechte der Beschäftigten zu überwachen. Praktisch jedes IT-System unterliegt der Mitbestimmung des Betriebsrats nach § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG und darf nicht ohne dessen Beteiligung eingesetzt werden.

Das Seminar vermittelt wichtige Grundlagen zur neuen Rechtslage und den konkreten Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats.

Praxisnahe Tipps und Erläuterungen werden live an einem SAP-System demonstriert.

Referent: Johannes Hentschel

Weitere Infos unter: www.kanzlei-hentschel.de/inhouse3/


Kanzleiteam


06.06.2019

FORUM Arbeitsrecht

Thema: "Betriebliches Eingliederungsmanagement und Datenschutz"

Gleich zwei aktuelle und spannende Themen verbindet unser Gastreferent, Herr Dr. Eberhard Kiesche, in seinem Vortrag. Denn für das BEM stellt sich in der Praxis das Problem, inwieweit sich die Datenschutzanforderungen geändert haben und somit Be-triebs- und Dienstvereinbarungen als Rechtsgrundlage für den BEM-Prozess anzupassen sind, seit die DSGVO am 25.05.2018 unmittelbare Geltung erlangt hat und das neukonzipierte BDSG in Kraft getreten ist. Herr Dr. Kiesche, der unter anderem auf den Beschäftigtendatenschutz und das BEM spezialisiert ist, wird uns die wichtigsten Änderungen im Datenschutzrecht unter Berücksichtigung der Rechtsprechung des BAG zum BEM darstellen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen bitte unter info@kanzlei-hentschel.de unter Angabe der Personenzahl.

Datum: Donnerstag, 6. Juni 2019

Uhrzeit: 17.00 Uhr

Ort: Geismar Landstraße 19 a, 37083 Göttingen

Referent: Dr. Eberhard Kiesche (DV-Betriebswirt, AoB Bremen)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Kanzleiräumen. Für Erfrischungen und einen kleinen Imbiss ist wie immer gesorgt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen bitte unter info[at]kanzlei-hentschel.de unter Angabe der Personenzahl.


Johannes Hentschel


24.06.2019

Betriebsänderung praktisch

Die Kanzlei Hentschel Rechtsanwälte und Wissenswerk Göttingen präsentieren aus der gemeinsamen Seminarreihe:

Titel: Betriebsänderung Praktisch

Veranstaltungsort: 37079 Göttingen - Hotel Freizeit In

Zeitraum: 24.06.-26.06.2019

Referent: RA Johannes Hentschel & Rüdiger Deppe


 

Ein barrierefreier Zugang sowie mehrere Park- und Tiefgaragenplätze stehen Ihnen zur Verfügung.

Eine direkte Busanbindung, Linie 21, Haltestelle Leibnizstraße, befindet sich in unmittelbarer Nähe zu unserer Kanzlei.
Geismar Landstr. 19 Geismar Landstr. 19a
37083 Göttingen 37083 Göttingen
Tel.: 0551 517 36 23 Tel.: 0551 517 36 23      
Fax: 0551 517 36 24 Fax: 0551 517 36 24

nach oben